„Tanz mit mir“

Ein Foto dieses Stückes ist vor knapp zwei Monaten schon erschienen.
Dennoch habe ich mich entschlossen, auch ein Video davon zu machen, denn es zeigt den Schmuckanhänger von allen Seiten, was ein Foto nicht kann.
Neun Schichten Glas sind hier verarbeitet, die farbigen Schichten aus Echt-Antik-Glas und die farblosen aus Floatglas. Die Einschliffe sind mit Diamantfräsen herausgearbeitet und mit 24-karätigem Blattgold ausgelegt.

Die Musik ist diesmal etwas rockiger ausgefallen.

„Frühlingssonne“


Ein faszinierendes Stück aus nur zwei Scheiben Floatglas mit sehr einfachen Schliffen innen und außen – gerade dieser Minimalismus erzeugt die starke Wirkung des Schmuckanhängers. Die Musik ist ebenfalls aus der eigenen Werkstatt.

„Ein Stern für Dich“

Eine Freundin aus Irland hat mich dazu angeregt, einmal schwarzes Glas in einem Schmuckstück zu verwenden – ich fand dann auch tatsächlich ein Stück solchen Glases in meinem Lager. Es ist so finster, daß man es direkt vor die Sonne halten kann und dennoch kaum mehr als einen schwachen, rötlichen Fleck erkennt.
Dies ist das erste meiner Schmuck-Videos, bei dem Musik zu hören ist. Eine sehr einfache Melodie, die ich speziell für dieses Schmuckstück geschaffen habe.

„Blue Flame“

Nach dem Fahrzeug, das die Schallmauer durchbrach, nannte ich dieses Stück „Blue Flame“, weil es mich von der Form her daran erinnert und auch die zugehörigen Farben beinhaltet. Es war das erste meiner Schmuckstücke -unter denen die aus mehr als zwei Schichten bestehen- bei dem farbiges Glas zur Anwendung kam.

„Dicker Punkt“


Das erste Mal … daß ich ein Video eines Schmuckstückes gemacht habe 😉
Der Anhänger ist nicht mehr der jüngste, er hat lange gewartet, um in der Premiere meiner Schmuck-Videos zu rotieren.
Er besteht aus drei Schichten Float-Glas und ist eher klein, wenn auch nicht so winzig wie das „Schatzkästchen“ (Publikation vom 9.12.2016): er ist ca. 25 mm hoch und 17 mm breit.

„Tanz mit mir“

Dieses Schmuckstück ist aus neun Glasschichten aufgebaut. Es ähnelt „Tornado Love“ von der Farbkomposition sehr stark, ist aber deutlich kleiner.

Hier zeige ich zwei Fotos. Zuerst eines mit dem Licht von oben, wie im Tageslicht getragen, und dann, im Anschluß hieran, eines mit dem Licht von unten, wie man bei einem Lagerfeuer beobachten kann.

Guardar

„Lady in Red“

Das erste Stück, in dem ich rotes Glas dieser Art verwende. Die Form ist sehr einfach gehalten, leicht gekrümmte Flächen ohne Facetten. Innen vergoldete Halbkügelchen, nach unten kleiner werdend. Der Titel ist wieder von einem Musikstück geliehen …

Guardar

Guardar

„Nachtspaziergang“

 Wie so oft, kann man durch das Foto nicht den wahren Reiz eines Schmuckstücks wahrnehmen. Dieses wunderschöne, aus 8 Scheiben bestehende Stück, gehört seit kurzem einer sehr begabten, ungarischen Künstlerin (siehe www.klaranemethy.com oder https://www.facebook.com/nemethyart/), die in Berlin lebt und dort mit ihrer Malerei immer mehr Bewunderer gewinnt.

 

Guardar

„Trasgu“-Set

Hier ein Set aus Collier und Ohrringen, gezeigt mitsamt Verpackung und dem zugehörigen Zertifikat, das jedem Stück aus meiner Werkstatt bescheinigt, daß es von mir in reiner Handarbeit geschaffen wurde.

Der „Trasgu“ ist ein asturianischer Waldbewohner, eine Art Kobold, der stets bereit ist, uns Menschen einen streich zu spielen. Der Schmuckanhänger allein heißt „Trasgu-Gold“. Die Ohrringe sind zwar aus dem selben Glas hergestellt, haben aber einen andersartigen Schliff im Innern und tragen eigentlich den Namen „Zuversicht“. Auf Wunsch kann ich Ohrringe oder einen Schmuckanhänger anfertigen, die in äußerer und innerer Form noch besser zueinander passen.

Guardar

Guardar

„Schatzkästchen“

tesoro-a tesoro-bDieses Schmuckstück ist so ziemlich das kleinste, das ich bisher gemacht habe. Von einer begeisterten Freundin meiner Arbeit kam die Anregung zu einem würfelförmigen Objekt mit einem Kügelchen im Innern. Um mich auf so ein winziges Objekt einzustimmen, habe ich insgesamt 4 davon vorbereitet, von 10mm, 9mm, 8,5mm und 8mm Seitenlänge, von denen sie die allerkleinste Ausführung für sich behalten hat; das Stück mit 9mm hat ebenfalls bereits einen Platz im Herzen -und am Hals- einer Liebhaberin gefunden.

Guardar

Guardar

„Samtpfötchen“

samtpfoetchenErneut eines der frühen Stücke, erneut eines meiner Lieblingswerke – und seit langem in Händen seiner Liebhaberin. Die stolze Besitzerin hat sich schon bald nach Erhalt dieses zarten Anhängers ein passendes Paar Ohrhänger dazu gewünscht und trägt das Set bei jeder Gelegenheit freudestrahlend zur Schau.

Guardar

Wie ein Zweiteiler zu einem Schmetterling wird

ZweiteilerDer ursprüngliche Titel dieses Schmuckstückes war „Zweiteiler“, weil die hintere, weiße Scheibe in zwei Teilen gehalten ist und das Wort für mich auch eine Parallele zu Kleidungsstücken zieht, die aus zwei zusammengehörenden Teilen bestehen. Die Übersetzung hat mir aber so großes Kopfzerbrechen bereitet, daß ich meine Frau um Rat bat und sie meinte, ein ganz anderer, etwas weniger sachlich-deskripitiver Titel stünde dem Stück besser. Also machten wir uns gemeinsam auf gedankliche Tour und gelangten recht bald zum „Schmetterling“, den man auf mehrere Arten in dem Objekt entdecken kann.

Guardar

„Vereint“

unidos-vereintEines der frühen Stücke, wenn auch nicht von den allerersten. Hier habe ich schon angefangen, Hohlräume zu schaffen, die an allen Seiten mit Blattmetall bedeckt sind. Dieses Schmuckstück ist auch auf meiner Visitenkarte abgebildet.

I’m your Venus

Erinnert sich jemand NICHT an den Song „Venus“ von „Shocking Blue“? Mir kam er ganz heftig in den Sinn, als ich dieses Stück fertig hatte. Blatt-Weißgold im Innern. Eine einfache Facette auf der Rückseite, auf allen vier Seiten gleich, erzeugt einen erstaunlichen Effekt, je nachdem, aus welcher Nähe und welchem Winkel man das Schmuckstück betrachtet.

im-your-venus-a

im-your-venus-b

im-your-venus-c

„Tornado Love“

Tornado Love b

Dieses außergewöhnliche Stück ist mit farblosem Floatglas und Echt-Antikglas von zweierlei Farben hergestellt.

Tornado Love c

Die Hohlräume im Inneren sind mit Diamantfräsern herausgearbeitet und anschließend mit 23 3/4-karätigem Blattgold ausgelegt.

Abmessungen: 60 x 41 x 9 mm

Gewicht: 15,1 gGuardar

„Amors Pfeilspitze“

Amors Pfeilspitze a

Ein ganz besonderes Detail dieses Anhängers ist der kombinierte Keilschliff im Innern, bestehend aus zwei Schliffen mit Diamantscheiben unterschiedlichen Winkels.

Amors Pfeilspitze bDer Hohlraum ist, wie in den meisten meiner Anhänger, mit 23 3/4-karätigem Blattgold ausgelegt. Als Kette habe ich hier eine sogenannte Schlangenkette verwendet, hergestellt aus 925er Silber.

Abmessungen: 54 x 29 x 10 mm

Gewicht: 15,5 g

„Sternschnuppe“ und „Zigeunermädel“

Dieser Anhänger ist nicht facettiert, sondern glatt rund geschliffen. Die „Sternschnuppe“ im Inneren wurde mit Diamantfräsern 5 verschiedener Größen herausgearbeitet und ist mit 23-karätigem Blattgold ausgelegt.
Abmessungen: 50 x 11 x 12 mm

Gewicht: 7,5 g

Die Ohrhänger „Zigeunermädel“ sind mit Echt-Antikglas eines gedämpften Violett-Tones hergestellt. Der Keilschliff im Innern ist mit 23-karätigem Blattgold ausgelegt.

Gitanilla a

Gitanilla b

Abmessungen: 32 x 14 x 5 mm
Gewicht: je 3,8 g

„Alegría“ und „Reflections“

Diese Ohrringe sollen „Alegría“ („Freude“) spenden!
Alegria

Abmessungen: 28 x 10 x 11 mm
Gewicht: je 5 g

Der Anhänger „Reflections“ sieht zwar etwas einfach aus,

Reflections c

stellte aber beim Schleifen durchaus eine Herausforderung dar …

Reflections b

er hat einen fünfeckigen Querschnitt!

Reflections a

Das bewirkt interessante Spiegelungen!

Reflections dAbmessungen: 49 x 11 x 11 mm

Gewicht: 6,8 g

Anhänger „1 Million in Gold“

Auch wenn wir das große Los nicht gezogen haben, gibt es doch eine erschwingliche Möglichkeit, ein gewaltiges Geschenk zu machen!

1 Million in Gold

Abmessungen: 45 x 61 x 5 mm

Gewicht: 25 g

„Tu y Yo“ („Du und Ich“)

Ein neues Paar Ohrringe aus leicht bernsteinfarbenem Echt-Antik-Glas.pendientes ambar 1

pendientes ambar 2

Abmessungen (B x H x T): 15 x 39 x 4 mm

Gewicht: je 3,6 g

„Finde Mich!“

Anhänger Ganz frisch aus meiner Werkstatt!

Mit weißem Überfang-Glas, der Schliff ist mit 23 3/4-karätigem Blattgold belegt.

Kettchen aus vergoldetem 925er Silber.

Abmessungen: H x B x T: 52mm x 27 mm x 7 mm

Gewicht: 14,1 g